Vitalhof Hirben - Best Price Guarantee
Die Natur fühlen
Zeit die wir uns nehmen,
ist Zeit, die uns etwas gibt.
Unsere Zimmer

Zum Sommerurlaub ins Pustertal: Aktiv sein, wo Südtirol am schönsten ist

Bei uns im Hochpustertal werden sogar Feriengäste zu überzeugten Aktivurlaubern, die es bisher im Urlaub eher ruhig angehen ließen. Das liegt eindeutig an der starken Präsenz unserer Bergwelt, die wie eine Aufforderung zu täglich neuen Unternehmungen ist. Sie können in Ihrem Sommerurlaub im Pustertal die vielfältigsten Naturerfahrungen machen und dabei Körper und Geist  in Bewegung setzen – und zwar schon direkt vor der Hoteltür, wo beschauliche Wander- und Radwege vorbeiführen.

Wanderwege zu den schönsten Orten der Region

Wanderwege zu den schönsten Orten der Region

Rundwege, Themenwanderungen, Gipfelsteige – im Sommerurlaub im Pustertal können Sie die Sextner Dolomiten kilometerweit erkunden und finden hinter jedem Berghang und jeder Flussbiegung einen weiteren idyllischen Ort, der Sie garantiert in Verzückung versetzen wird. Die Plätzwiesen im Pragser Tal mit Ihrer grandiosen Aussicht möchten wir Ihnen aber schon heute ans Herz legen.

Radtouren auf der Sonnenseite der Dolomiten

urlaub-hochpustertal

Für Radtouren mit der Familie oder fordernde Mountainbike-Exkursionen finden Sie bei uns im Land der Drei Zinnen ein mannigfaltiges Routennetz, das jedem Anspruch gerecht wird. Genießen Sie in Ihrem Sommerurlaub das Pustertal bis in seine letzten Winkel. Sollte es aber doch einmal zu heiß werden, dann wagen Sie doch einen Sprung ins kristallklare Gebirgswasser des nur wenige Kilometer von Niederdorf entfernten Toblacher Sees oder des Dürrensees.

Bergerlebnisse im Reich der 3 Zinnen

Die Bergbahnen in der Dolomitenregion 3 Zinnen befördern Sie auf die fünf Ausflugsberge Helm, Stiergarten, Rotwand, Haunold und Comelico (Col d’la Tenda) zu erlebnisreichen Attraktionen für Wanderer, Biker und Familien

Die 5 Ausflugsberge

HaunoldHAUNOLD – Der Familienberg

Das perfekte Ausflugsziel für Familien zu Füßen des imposanten Haunoldgebirges. Blühende Wiesen und satte Grasmatten sind eine wunderbare Spielwiese für Klein und Groß. Hier oben warten viele Attraktionen auf ihre Besucher: Das Zwergendorf, der Hochseilgarten „Zwergenparcours“, die Barfuß-Seen, eine Tubing-Bahn und die Sommerrodelbahn Fun-Bob.

STIERGARTEN – Der Almenberg

Normalerweise kommt die tolle Aussicht erst am Schluss einer Tour – am Stiergarten wird man schon früh mit Blick auf die Sextner Sonnenuhr und die Drei Zinnen belohnt. Der Berg ist wunderbarer Ausgangspunkt für zahlreiche Wanderungen und Biketouren zu den Sextner Almen und über den Karnischen Höhenweg.

Stiergarten
HelmHELM – Der Aussichtsberg

So weitläufig wie am Helm ist die Aussicht nirgendwo im Gebiet! Außerdem wird das Erlebnis für Besucher hier großgeschrieben: in Olperls Bergwelt, auf der Kinderalm, bei der Wanderung zu Sonnenauf und -untergang und auf vielfältigen Spazier- und Wanderwegen.

ROTWAND – Das Dolomitenerlebnis

Auf der Rotwand sind die Dolomiten zum Greifen nah: Als Standort für Stellungen im Ersten Weltkrieg kann man hier in die Geschichte eintauchen, sich auf die bedeutendsten Klettersteige der Alpen begeben und das kleinste und einzige Rentierrudel der Alpen besuchen.

Rotwand
ComelicoCOL D’LA TENDA – Der Aktivberg

Die Dolomiti del Comelico im benachbarten Belluno sind der Tummelplatz für sportlich Aktive: Hier gibt es ein hervorragendes Angebot an wunderschönen Wanderungen und zwei herausfordernden Singletrails. Sportliche Verausgabung garantiert!